Schaltanlagenbau

Neben der Herstellung von Schaltanlagen für die Windenergie und den Schiffbau werden in Norddeutschland diverse andere Niederspannungsschaltanlagen und Automationslösungen produziert.

Die große Vielfalt der Schaltanlagen macht den Einsatz von nahezu allen im Breuell Programm vorhandenen Produkte möglich. Zum Schutz der elektrischen Bauteile gegen das Eindringen von Staub und Wasser können die hochwertigen Gehäuselösungen von Fibox, Bopla und Rolec genutzt werden. Die Steuerung der einzelnen Komponenten kann mit Hilfe der Befehls- und Meldegeräte der Firma Schlegel erfolgen.

Mögliche Schäden an den Schaltanlagen durch Blitzschlag und Überspannung können mit den Produkten der Firma Leutron abgewendet werden. Die hochgenaue Messung der erzeugten oder verbrauchten Energie kann durch Stromwandler und Messumformer von MBS sichergestellt werden.

Speicherprogrammierbare Steuerungen und Leistungsschütze bieten wir von der Firma Mitsubishi an. Die Firma Ziehl stellt Relaissteuerungen und Überwachungsgeräte für die unterschiedlichsten Applikationen her.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Komponenten für den Schaltanlagenbau:

Pin It on Pinterest

Share This