Schiffbau

Speziell bei uns im Norden spielt der Schiffbau eine große Rolle. In den verschiedenen Werften werden Kreuzfahrtschiffe, Militärschiffe und Transportschiffe in diversen Dimensionen konstruiert und hergestellt. Die verschiedenen Schiffstypen haben völlig unterschiedliche Anforderungen an die Materialien und die verbauten Komponenten.

Das Breuell Ingenieurbüro kann durch die Produktprogramme der verschiedenen Partner in vielen Belangen im Schiffbau mit einer großen Vielfalt von Produkten unterstützen.

Die Windrichtung und Windgeschwindigkeit kann mit den Sensoren der Firma Lambrecht gemessen werden. Für die Steuerung und Bedienung der verschiedenen Anlagen an Bord hat die Firma Schlegel ein umfangreiches Sortiment an Befehls- und Meldegeräten im Programm. Speziell für den Einsatz auf der Brücke oder in den Steuerständen können diese auch als komplettes Bedientableau, auf Wunsch auch in BUS-Technik, hergestellt werden.

Den Schutz von elektrischen Anlagen übernehmen die verschiedenen Gehäuse der Hersteller Bopla, Fibox und Rolec. Mit hohen Schutzarten und seewasserbeständigen Materialien kann so die Langlebigkeit der elektrischen Komponenten an Bord sichergestellt werden.

Die Temperaturüberwachung der verschiedenen Antriebskomponenten kann mit Hilfe der Kaltleiter- oder PT100-Temperaturrelais und den damit verbundenen Auswerteeinheiten der Firma Ziehl abgebildet werden. Die Verbrauchsmessung der einzelnen elektrischen Abnehmer übernehmen die GL-zertifizierten Stromwandler und Messumformer von MBS.

Die Leistungsschalter, Schütze und speicherprogrammierbaren Steuerungen von Mitsubishi sind ebenfalls weit verbreitet im Schiffbau und können über das Breuell Ingenieurbüro bezogen werden.

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Überblick der Produkte für den Schiffbau:

Pin It on Pinterest

Share This