UL-Gehäuse von Fibox

UL-Gehäuse von Fibox werden vom amerikanischen Testlabor Underwriters Laboratories (UL) klassifiziert. Bei diesen Gehäusen werden die Brenneigenschaften und die Brandsicherheit von Kunststoffen untersucht und in eine jeweilige Brandklassifizierung eingestuft.

MNX

  • Polycarbonat und ABS
  • 60 unterschiedliche Varianten
  • hochwertige Spritzgußtechnologie

Katalog MNX

CAB

  • Polycarbonat und ABS
  • bis IP 65
  • wahlweise transparenter Deckel

Katalog CAB

SOLID

  • Polycarbonat und ABS
  • zur Unterbringung elektrischer Komponenten
  • Schutzart bis IP 67

Katalog SOLID

EURONORD

  • mehr als 140 Standardausführungen
  • Polycarbonat, ABS oder Polyester
  • Speziell für DIN-Schienen

Katalog EURONORD

PICCOLO

  • zum Einbau von Drucktastern
  • Polycarbonat oder ABS
  • IP 66 / IP 67

Katalog PICCOLO

MCE

  • modulares System
  • bis zu 42 Module
  • größere Größen auf Anfrage

Katalog MCE

EK

  • Ideal für Installationsanwendungen
  • mit Flanschöffnung lieferbar
  • umfangreiches Zubehör

Katalog EK

QUICK

  • Polycarbonat oder ABS
  • Schnellverschlussschrauben
  • Transparente Deckel möglich

Katalog QUICK

CARDMASTER

  • Für die Steuer- und Regeltechnik
  • zwei getrennte Gehäuseabteilungen
  • Polycarbonat oder ABS

Katalog CARDMASTER